Rohmaterialien

Faserrohstoffe und Chemikalien für unsere Beschichtungssysteme bilden die Basis für unsere technischen Fäden und Gewebe. Erst unsere Funktionalisierung und das jahrelange Know-how lassen unsere kundenspezifischen Produkte entstehen.

Anwendungen

Fachen und Spulen

Vor dem Zwirnprozess kann der Prozess des Fachens erfolgen. Dieser ermöglicht die Gesamtmasse des Garns zu erhöhen. Durch das Spulen erzeugen wir die vom Kunden gewünschten Aufmachungen.

Anwendungen

Zwirnen

Zwirnen bezeichnet das Zusammendrehen von zwei oder mehr Garnen zu einem Faden. Die Garne können aus Natur- oder Kunststoffen bestehen, wie zum Beispiel Aramid, Glas, Rayon, Carbon und Baumwolle.

Anwendungen

Weben

Das Weben ist ein Verfahren zur Herstellung eines Flächengebildes bzw. eines Gewebes. Verschiedene Webtechnologien kommen bei der MEP GmbH zum Einsatz wie zum Beispiel Standardtechnologien oder eigene entwickelte Webtechnologien wie das Schrägweben.

Anwendungen

Funktionalisieren

Beim Funktionalisieren werden die Grundeigenschaften der Garne mit zusätzlichen Eigenschaften ergänzt. Durch diesen Schritt erhalten die Zwirne und Gewebe ihre endgültige Charakteristik.

Anwendungen

Logistik

Um den hohen Service-Ansprüchen unserer Kunden auf der ganzen Welt gerecht zu werden und unsere Produkte vollständig und pünktlich auszuliefern, arbeiten wir mit leistungsstarken Logistiksystemen und kompetenten Logistikpartnern zusammen.

Anwendungen